Hintertür und hinterer Garten

Als nächstes werden neue Türen eingebaut, womit dann auch die Hintertür nutzbar wird.

 

Zum Herbst gibt es evt. einen kl. Fahrradabstellplatz, rechts vorm Haus, wo jetzt der Holunder steht.

 

Im hinteren Garten ist der Teil, der mit Platten ausgelegt wurde, jetzt befreit von Efeu und Gestrüpp. 

Eine weitere Ausgestaltung soll noch folgen.

Der (noch vorläufige) Tisch und die Stühle sind für alle da.